We Can Stop Corona

1.png
 

Über We Can Stop Corona

Masken selber machen!

Eine einfache Maske schützt mich NICHT gegen das Coronavirus. Aber sie kann verhindern, dass ich andere anstecke, falls ich infiziert bin. Daraus
folgt: Wenn ALLE Maske tragen, ist jede und jeder geschützt – weil wir uns
GEGENSEITIG schützen.

Und wenn es keine Masken gibt, dann lasst uns eben welche machen! Denn der gegenseitige Schutzeffekt funktioniert auch mit einfachen und sogar selbstgemachten Masken!

Hier findet ihr eine einfache Anleitung, wie ihr in wenigen Schritten
selbst Masken machen könnt. Den Stoff dafür gibt es in jedem Haushalt
(Kissen/Bettbezug) und falls ihr keine Nähmaschine habt, geht es auch mit
Nadel und Faden von Hand. Die Maske ist super nachhaltig: sie wird durch
Bügeln sterilisiert, kann gewaschen und immer wieder verwendet werden.

Alle die nähen können: Bitte, macht 5 Masken und verteilt sie an eure
Liebsten, mit denen ihr noch Kontakt haben dürft. Tragt die Maske IMMER,
wenn ihr das Haus verlasst und bügelt sie sofort, nachdem ihr nach Hause
kommt.


Werdet kreativ: Die Masken können auch bemalt, bestickt oder sonstwie
verziert werden. Wichtig: die Maske muss auch mit Verzierung heiss
gebügelt werden können!

GEMEINSAM werden wir das Virus besiegen!

 
 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Prof. Dr. Regine Hengge
Humboldt-Universität zu Berlin
Philippstr. 13 – Haus 22
10115 Berlin

Kontakt:
Telefon: +49-30-2093-49686
Telefax: +49-30-2093-49681
E-mail: regine.hengge@hu-berlin.de

 

©2020 We Can Stop Corona

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now